Pommernkontakte - Die Forscherdatenbank der Pommern

Pommernkontakte
English pages
english

Neues & Geschichte

Mai 2007

Die Anzahl der Teilnehmer an den Pommernkontakten ist jetzt auf 6000 angestiegen. Das Wachstum schwächt zwar etwas ab, aber da die Dichte der Informationen zunimmt, finden weiterhin sehr viele Teilnehmer hilfreiche neue Kontakte.

Januar 2006

Jetzt haben schon 5000 Familienforscher in der Datenbank eingetragen, wo in Pommern ihre Vorfahren lebten. Dadurch können sie von anderen Besuchern gefunden und angeschrieben werden.

November 2004

Die Anzahl der teilnehmenden pommerschen Familienforscher übersteigt nun die 4000! Die Informationsdichte wird immer größer und für viele Namen kann man schon gewisse Ecken in Pommern ermitteln, wo diese verbreitet waren.

September 2003

Die Datenbank und die Teilnahme der pommerschen Familienforscher wird immer größer. Nun haben schon über 3000 Familienforscher eingetragen, wo sie in Pommern forschen. Immer mehr Forscher schließen hilfreiche e-mail Kontakte untereinander.

Oktober 2002

Es haben schon über 2000 pommersche Familienforscher innerhalb von 21 Monaten in die Datenbank eingetragen, wo sie forschen. Die Anzahl der Kontakte wird dabei immer größer -- in der Datenbank sind alleine über 500 übereinstimmende Datensätze verschiedener Einsender.

Januar 2002

Die Datenbanktechnik wurde umgestellt. Dadurch sind die eingesandten Daten sofort such- und findbar und es ist eine Ähnlichkeitssuche der Familiennamen möglich.
Der größte Vorteil ist aber, daß die Nutzer über einen paßwortgeschützen Zugang Ihre Daten selber verwalten können, d.h. Ihre eigenen Daten aufgelistet bekommen und Änderungen bequem machen können.

Im ersten Jahr der Pommernkontakte haben sich schon über 1200 pommersche Familienforscher aus aller Welt eingetragen.

September 2001

Es ist nun möglich die Pommernkontakte und die Mecklenburgkontakte gemeinsam zu durchsuchen. D.h. auf jeder der Seiten stehen beide Datenbanken zur Suche zur Verfügung. [NB: Diese Funktion gibt es zur Zeit nur bei den Mecklenburgkontakten]

April 2001

Es gibt eine Zusammenarbeit mit dem Verein für mecklenburgische Familien- und Personengeschichte e.V. (MFP) speziell mit dem 2. Vorsitzenden Dieter Garling, der eine vergleichbare KontaktDatenbank für Mecklenburg unterhält.

Februar 2001

Die Pommernkontakte bekommen die leicht zu merkende Adresse: http://pommernkontakte.de. Wir würden uns freuen, wenn Sie Links von Ihren Webseiten auf diese neue Adresse ändern würden.

Januar 2001

Am 4. Januar startet die deutsche Version und am 24. Januar die englische Version der Datenbank Pommernkontakte auf meinen Webseiten, so daß alle pommerschen Familienforscher weltweit über ein Einsendeformular teilnehmen und in der Datenbank suchen können.

Dezember 2000

Der gedankliche und konzeptionelle Vorläufer der Pommernkontakte sind die Mitgliederkontakte in der Kommunikationsgruppe Pommern-Genealogie-L, die aber auf diese Gruppe beschränkt waren.


 © 2000-13 by Gunthard Stübs und Die Pommersche Forschungsgemeinschaft